04.09.11

Die allgemeine Wetterlage.

Der Name Swisscanto hat mich schon immer fasziniert. Er würde gut zu einer a-capella-Gruppe passen, aber über all die Jahre hinweg ist jedermann zumindest dieses klar geworden: Er hat mit nicht näher spezifizierten Anlage- und Vorsorgelösungen zu tun.

Seit langem wird auf SF1 die Wetterprognose eingeleitet mit dem Intro «Nun folgt Meteo, mit Swisscanto Vorsorgelösungen». Mehr bringt man in einen 8-Sekunden-Sponsoring-Spot einfach nicht rein:

video

Aber weder Sandra Boner noch die anderen Wetterleute auf dem Leutschenbach-Dach erwähnen Vorsorgelösungen auch nur mit einem Wort.

Und im Outro heisst es dann wieder «Das war Meteo, mit Swisscanto Vorsorgelösungen»:

video

Der Zuschauer, der erwartungsvoll auf Wetter plus Vorsorgelösungen eingestellt war, ist verdutzt und gezwungen, Swisscanto zu googeln.
Meist reicht dann aber die Zeit vor dem Tatort nicht wirklich, und zwei Minuten später ist die Sache ohnehin vergessen.

Es gibt übrigens eine Variante des Spots, der mit «Swisscanto ... für passende Lösungen» endet. Das ist natürlich für den Zuschauer sehr aufschlussreich, denn in der Regel sind Lösungen ja unpassend.